1. Meilensteinmeeting

Am 12.10.2018 wurde bei Leonhard Weiss in Göppingen der HMI-Cluster gegründet. Die Mitglieder möchten mit diesem Projekt eine Standard-Oberfläche für die Bedienung von Arbeitsmaschinen schaffen und somit einen wichtigen Beitrag zur Zukunft mobiler Maschinen leisten. Nach 2 Monaten voller Ideenfindung, Konzeptentwicklung und ersten Arbeitsschritten fand am 12.12.2018 das 1. Meilensteinmeeting des Clusters bei Fritzmeier in Großhelfendorf statt. Zusammen mit einigen Mitgliedern des Clusters von Leonhard Weiss, Hamm, Wacker Neuson, Hydac, Embility und der TU Dresden wurden hier der aktuelle Arbeitsstand und die nächsten Schritte im Hinblick auf eine einheitliche Bedienerführung für alle Anwendungen vorgestellt und diskutiert.
 
Das erste wichtige Ziel des Clusters ist es, den Besuchern auf der bauma 2019 einen interaktiven Einblick in die Idee und die Vorstellungen des Clusters von einem Standard-HMI zu geben. Eine global anwendbare Standard-Oberfläche für unterschiedlichste Maschinentypen und Anbaugeräte, die für jeden verständlich und gebrauchstaublich ist, soll v.a. den Alltag von Maschinenbedienern mehrerer unterschiedlicher Maschinen erheblich vereinfachen. Einen ersten Schritt dieser Arbeit können Sie vom auf der bauma 2019 selbst entdecken und ausprobieren.

Seien Sie gespannt und besuchen Sie uns auf der bauma in Halle 6/ Stand 327 in München vom 08-14 April 2019!